Pille Danach

Trotz Verhütungsmittel kann es ungewollt zu einer Schwangerschaft kommen.

Vergessene Einnahmen, andere Medikamente (zum Beispiel Johanniskrautpräparate, Antibiotika), Durchfall oder Erbrechen können die Wirkung der Pille mindern. Auch ein geplatztes oder verrutschtes Kondom kann zu einer Schwangerschaft führen.

Die «Pille danach» kann als Notfallverhütung eine ungewollte Schwangerschaft verhindern. Warten Sie niemals länger als 5 Tage nach dem Geschlechtsverkehr, je länger Sie warten desto mehr verringert sich die Wirkung der Notfallverhütung.

Wir klären Sie in einem Gespräch in einer diskreten und vertrauensvollen Atmosphäre über die «Pille danach» auf.

 

Preis: 20 Franken exklusiv Medikament

Dauer: 10-15 Minuten

 

 

Kontakt

Telefon

+41 (0)41 855 64 10

Fax

+41 (0)41 855 64 11

E-Mail

rigiapo@STOP-SPAM.ovan.ch

Öffnungszeiten

Mo - Fr

08:00 bis 19:00 Uhr

Sa

08:00 bis 17:00 Uhr